Die Port Opportunity Academy

Unser Land steht vor der Herausforderung, über eine Million Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Ausbildungs- und Arbeitsplätze bleiben unbesetzt. Dabei suchen Unternehmen händeringend nach motivierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit der Bereitschaft, sich für ihre zukünftige Aufgabe im Unternehmen qualifizieren zu lassen.

Von Unternehmern für Unternehmer

„Bremen ist eine weltoffene Stadt. Herausforderungen begegnen wir hier lösungsorientiert. Und genau so widmet sich der gemeinnützige Verein Port Opportunity e.V. gemeinsam mit der Wirtschaft der Aufgabe, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Port Opportunity Academy ist eine Institution zur Vorqualifizierung und Berufsorientierung in Unternehmen. Die Academy vermittelt Bewerbern Informationen zu arbeitskulturellen Aspekten und zum Arbeitsmarkt im Rahmen von Seminaren und Coachings. Wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die Vermittlung von individuellen Kurzzeitpraktika mit einer durchschnittlichen Dauer von 1 bis 3 Tagen. Sie haben so die Möglichkeit, Kontakte zu potentiellen Bewerbern zu knüpfen, sie näher kennenzulernen und Nachwuchs-Fachkräfte zu gewinnen.

Machen Sie mit – Chancen für die Bremer Wirtschaft

Nach erfolgreicher Vermittlung der ersten Flüchtlinge in ein festes Anstellung- / Ausbildungsverhältnisse z.B. in das  Steigenberger Hotel, startet im April 2017 die nächste Qualifizierungsrunde für Flüchtlinge. Nutzen Sie die Chance und seien Sie dabei, egal ob sie ein kleiner Familienbetrieb oder ein Industrieunternehmen sind. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Senden Sie einfach folgenden Kontaktbogen ausgefüllt an info@port-opportunity.de und wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung: http://port-opportunity.de/wp-content/uploads/2017/02/Arbeitgeber-Kontaktbogen.pdf

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Weitere Informationen / unsere Präsentation finden Sie hier im Download.