Walk and Talk

Про що Walk and Talk? / What is Walk and Talk about? / Worum geht es bei Walk and Talk?

Як Walk and Talk працює для біженців

Участь у «Walk and Talk» безкоштовна для всіх і проводиться волонтерами. І ось як це працює:

  1. ви реєструєтеся за допомогою форми для «Гуляй і говори». Там ви можете відзначити те, що вас цікавить, і вказати свої контактні дані.
  2. Потім ми зв’яжемося з вами та домовимося про зустріч у нашому Café des Ausspann eV , де ви зможете зустрітися з людьми, які вас супроводжують і мають такі ж інтереси, як і ви. Ви також можете знайти дати в нашому календар.
  3. На карті вже можна подивитися, де б ви хотіли зустрітися з супутницею і піти з нею на прогулянку.
  4. При зустрічі ви можете обмінятися контактними даними з супутником, який вам подобається, і домовитися про те, чим би ви хотіли займатися.
  5. Ми будемо раді, якщо ви опишете нам свій досвід щоб інші також могли побачити та прочитати, як ви оцінюєте нашу добровільну пропозицію. 

Як працює Walk and Talk для попутників

Участь у «Walk and Talk» безкоштовна для всіх і здійснюється волонтерами. І ось як це працює:

  1. Ви реєструєтеся за допомогою форми «Гуляй і говори». Там ви можете відзначити те, що вас цікавить, і вказати свої контактні дані.
  2. Потім ми зв’яжемося з вами та домовимося про зустріч у нашому кафе des Ausspann eV , де ви зможете познайомитися з людьми, які шукають когось, хто б вас супроводжував, і які мають такі ж інтереси, як і ви. Ви можете знайти дати також у нашому календарі.
  3. На карті ви можете подивитися, де б ви хотіли зустрітися і погуляти.
  4. Під час зустрічі ви можете обмінятися контактними даними з біженцем, який вам подобається, і домовитися, куди ви хочете поїхати.
  5. Ми будемо раді, якщо ви опишете нам свій досвід щоб інші також могли побачити та прочитати, як ви оцінюєте нашу добровільну пропозицію. 

english

How does Walk and Talk work for refugees

Participation in “Walk and Talk” is free for everyone and is carried out by volunteers. And this is how it works:

  1. You register with a form for “Walk and Talk”. There you can tick what you are interested in and enter your contact details.
  2. We will then get in touch with you and send you an appointment when a meeting will take place in our Café des Ausspann eV , where you can meet people who accompany you and have the same interests as you. You can also find the dates in our calendar.
  3. On a map you can already look around where you would like to meet up with a companion and go for a walk with her.
  4. At the meeting you can exchange contact details with a companion who you like and agree on what you would like to do.
  5. We would be pleased if you then describe your experiences so that others can also see and read how you judge our voluntary offer. 

How does Walk and Talk work for companions

Participation in “Walk and Talk” is free for everyone and is carried out by volunteers. And this is how it works:

  1. You register with a form for “Walk and Talk”. There you can tick what you are interested in and enter your contact details.
  2. We will then contact you and send you an appointment when a meeting will take place in our café des Ausspann eV , where you can meet people who are looking for someone to accompany you and who have the same interests as you. You can find the dates also in our calendar.
  3. On a map you can look around where you would like to meet and go for a walk.
  4. At the meeting you can exchange contact details with a refugee who you like and agree on where you want to go.
  5. We would be pleased if you then describe your experiences so that others can also see and read how you judge our voluntary offer. 

deutsch

Wir wollen Geflüchteten die Möglichkeit einräumen, eine passende Begleitung und einen Ort für Gespräche zu finden, die sie bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen können. Das „Walk and Talk“ wird im Sprachcafé des Ausspann e.V. von einem Kollegen mit einer Ausbildung in der Psychotraumatologie begleitet.

Über eine Online-Plattform des Port-Opportunity e.V., Social Media Kanäle und Netzwerke werden Geflüchtete und Begleiter:innen / Mentor:innen zu einem Vorgespräch in das Sprachcafé des Ausspann e.V. eingeladen. Dort können sie sich kennenlernen. Einen besonderen Fokus legen wir auf Geflüchtete mit Kindern (aus Kriegsgebieten), die neben der Bewältigung der alltäglichen Sorgen und Nöte einen gesicherten Rückzugsraum brauchen.  Für die Kinder, aber auch die Erwachsenen, halten wir kleine Heftchen in ukrainischer und deutscher Sprache vor, mit denen Sie hinaus gehen, entspannt und spielerisch ihre Umwelt entdecken und erste deutsche Wörter lernen können. Diese Hefte werden vom Rossberg-Verlag gestiftet.

Wie funktioniert Walk and Talk für Flüchtlinge

Die Teilnahme an “Walk and Talk” ist für alle kostenlos und wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt. Und so funktioniert’s:

  1. Du meldest dich mit einem Formular für “Walk and Talk” an. Dort kannst du ankreuzen, wofür du dich interessierst und trägst deine Kontaktdaten ein.
  2. Wir nehmen dann mit dir Kontakt auf und schicken dir einen Termin, wann ein Treffen bei uns im Café des Ausspann e.V. stattfindet, an dem du dich mit Menschen treffen kannst, die dich begleiten und die gleichen Interessen haben wie du. Die Termine findest du auch bei uns im Kalender.
  3. Auf einer Karte kannst du schon einmal umschauen, wo du dich mit einem Begleiter treffen und ihr spazieren gehen möchtet.
  4. Bei dem Treffen kannst du mit einem Begleiter, der oder die dir sympathisch ist, die Kontaktdaten austauschen und euch verabreden, was ihr machen möchtet.
  5. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns im Anschluss eure Erfahrungen schildert, damit auch andere sehen und lesen können, wie du unser ehrenamtliches Angebot beurteilst. 

Wie funktioniert Walk and Talk für Begleiter:innen

Die Teilnahme an “Walk and Talk” ist für alle kostenlos und wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt. Und so funktioniert’s:

  1. Du meldest dich mit einem Formular für “Walk and Talk” an. Dort kannst du ankreuzen, wofür du dich interessierst und trägst deine Kontaktdaten ein.
  2. Wir nehmen dann mit dir Kontakt auf und schicken dir einen Termin, wann ein Treffen bei uns im Café des Ausspann e.V. stattfindet, an dem du dich mit Menschen treffen kannst, die deine Begleitung suchen und die gleichen Interessen haben wie du. Die Termine findest du auch bei uns im Kalender.
  3. Auf einer Karte kannst du schon einmal umschauen, wo du dich treffen und ihr spazieren gehen möchtet.
  4. Bei dem Treffen kannst du mit einem Flüchtling, der oder die dir sympathisch ist, die Kontaktdaten austauschen und euch verabreden, wohin ihr gehen möchtet.
  5. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns im Anschluss eure Erfahrungen schildert, damit auch andere sehen und lesen können, wie du unser ehrenamtliches Angebot beurteilst.